Motoren

Motor-Komplett-Angebote:

  1. der Günstige: Kompletter Neuaufbau eines 30 PS Industriemotors. Alle Innereien haben nur eine geringe Laufleistung. Daher ist eine aufwendige Bearbeitung der Komponenten meist nicht notwendig. Anpassungen für den Einsatz im Fahrzeug (Verteiler, Heizbirnen, Vergaser). Unterschied zu den Serienvarianten ist lediglich die Motornummer 122-. Mit Foto-Dokumentation jedes Bauabschnittes.
    2950 Euro

    der „Günstige“

     

  2. der Klassiker: Kompletter Neuaufbau, Serienzustand wie früher im Werk verbaut, Baujahr nach Wunsch (solange der Vorrat reicht…) Mit Foto-Dokumentation jedes Bauabschnittes.
    3650 Euro

    der „Klassiker“

     

  3. der Old-School: wie Serie, jedoch mit neuer Riechert-Zweivergaseranlage und TDE-Endrohre. Deutlich  spürbare Entdrosselung mit seit vielen Jahrzehnten bewährten Komponenten. Mit Anleitung und TÜV-Bescheinigung. H-Kennzeichen konform. Mit Foto-Dokumentation jedes Bauabschnittes.
    4450 Euro

    „Oldschool“

     

  4. das Sahnestückchen: mit neuer Riechert-Zweivergaseranlage, NOS (!) FRAM Nebenstromölfilter, „Okrasa“ Öl-Rücklaufkühlung, TDE Endrohre und originalem Verteiler Bosch 010. Köpfe für dezente Verdichtungserhöhung geplant, Schwungscheibe um 1,5 kg erleichtert, mit Kurbelwelle feingewuchtet. Mit Foto-Dokumentation jedes Bauabschnittes. Mehrleistung ca. 5 PS bei spürbar verbesserter Beschleunigung und höherem Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich. Mit Anleitung und TÜV-Bescheinigung. H-Kennzeichen konform. Nur solange der Vorrat reicht!
    4995 Euro

    das „Sahnestückchen“

     

Die Bearbeitungszeit von Auftragserteilung bis Probelauf für einen Komplettmotor beträgt ca. 2-4 Monate. Daher rechtzeitig vorbestellen!

Austauschmotoren 30 PS nehme ich gerne an und mit bis zu 500 Euro in Zahlung. 24,5 PS nach Rücksprache.

Auch in 12 Volt-Variante nach Absprache möglich

Kontakt/Anfragen bitte nur schriftlich über:

info@fuhrmann-motoren.de

aktueller Hinweis: aufgrund der hohen Nachfrage bin ich voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022 erst einmal ausgebucht